· 

Wer bist Du?

Wer bist Du?


Egal ob Tochter, Bruder, Mutter, Onkel, du bist ein Familienmitglied. Egal ob Freundin, Partner, Arbeitskollege du bist ein Bekannter. Egal ob Frau, Mann du bist in einem Körper. Ob klein, ob gross, dick oder dünn, du bist mehr als nur Mensch.

 

Wir alle sind Wesen, ob Tiere, Pflanzen, oder Mensch, wir haben alle ein Bewusstsein. Wir sind nicht dieser Körper, unsere Körper sind lediglich unsere Hüllen. In gewisser Form könnte man auch sagen der Körper ist hier auf Erden das zu Hause unserer Seele. Wir als Seele wohnen darin, wir erhalten Obhut. Doch ist der Körper selbst Teil der Erde, unseres Planeten, und wird wieder zurückgegeben, wenn er stirbt.

Es vermag vielleicht den Anschein zu machen, der Körper gehöre uns selbst, doch er wird dir geliehen. Geliehen, damit wir auf Erden wandeln können, damit Ihre physikalischen Gesetze wirken. 

Doch wir als Teil des grossen Ganzen, wir als Seele dürfen in diesen Geschenken der Erde leben, also sollten wir auch Sorge tragen. Ja auch zur Erde selbst Sorge tragen ist wichtig, aber wie man so schön sagt, wische zuerst vor deiner eigenen Haustüre. In diesem Sinne meine ich, wenn wir erst mal zu unseren "eigenen" Körpern schauen, sie mit Nahrung versorgen, bewegt halten, genügend Schlaf erlauben usw., dann ist dies der erste Schritt überhaupt, um unseren Planeten zu ehren, wie er es verdient.

 

Soviel zu unserem Körper, doch kommen wir zu uns als Wesen, zu unserer Seele.

"Wer mit sich nicht im Reinen ist...", oh wie oft hören wir dies wohl, doch ich stimme dem zu. Mit im Reinen meine ich, mit seiner Seele verbunden sein. Woher sollten wir sonst wissen, was wir hier auf Erden machen, machen möchten, ursprünglich machen wollten? 

Nun denn, weisst Du es? Weisst Du, warum Du hier bist? Kannst Du den Kontakt zu Deiner Seele herstellen?

Ich für meinen Teil kann sagen, ich habe da so meine Ahnung und ja, mit meiner Seele kann ich kommunizieren.

 

Wenn Du also auch gerne mit Deiner Seele, Deinem wahren ICH in Kontakt treten möchtest, dann helfe ich Dir gerne dabei. Doch dazu braucht es Deine Bereitschaft, dies anzugehen, Dich zu öffnen und den Willen Deiner Inkarnation aufzubringen, denn eins kannst Du mir glauben, Deine Seele ist willens mit Dir zu sprechen.

 

Also überlege Dir, horche in Dich hinein, was möchtest Du nun tun?

Vielleicht diese Seite einfach wieder verlassen, vielleicht den Link hierzu speichern oder du wagst den Schritt, mich zu kontaktieren?

Eins ist klar, es ist Deine Entscheidung, nur Du bestimmst, ob Du dazu bereit bist.

Noch eins, falls Du Angst spüren solltest, vor dieser möglichen Veränderung in deinem Leben, dann empfehle ich Dir meinen Beitrag zur Angst zu lesen, welchen Du unter der Rubrik Blog/Gedichte findest.

 

Elexier & An'Anasha

 

Shi'Naa

Kommentar schreiben

Kommentare: 0